Als Martin Luther im Herbst 1517 seine 95 Thesen zum Ablasswesen veröffentlichte, ahnte er nicht, welche epochemachenden Veränderungen damit begannen. Die Reformation hat die Geschichte der letzten 500 Jahre geprägt – nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa und darüber hinaus. Dieser aufwendige, großformatige Jahresbegleiter beleuchtet Tag für Tag die unterschiedlichsten Aspekte der Reformation:
375 Tage Reformation - Der Jahresbegleiter
Personen
• Die Reformatoren und ihre Frauen (Luther, Katharina von Bora, u.a.)
• Die Gegner (Papst Leo X., Kaiser Karl V., Johann Tetzel u.a.)
• Die Künstler (Cranach, Michelangelo, Leonardo, u.a.)
Orte
• Erfurt
• Eisenach
• Wittenberg
• Heidelberg
• Worms
• Zürich
• Genf
• u.a.
Ereignisse
• Thesenanschlag
• Reichstage zu Worms und Speyer
• Bauernkrieg
• u.a.
Wirkungen
• Politik
• Bildungswesen
• Romane
• Filme
• u.a.
Der hochwertig ausgestattete Band präsentiert an jedem Tag des Jahres eine Abbildung und einen kurzen informativen Text.
Der Autor
Walter Martin Rehahn hat evangelische Theologie und Kunstgeschichte studiert. Über 20 Jahre war er Leiter des Canstein Bibelzentrums Halle. Dem erfahrenen Pädagogen, der auch als Lehrbeauftragter für Christliche Archäologie und Kirchliche Kunst an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg gewirkt hat, ist die Vermittlung der Wirkungen der Reformation ein wichtiges Anliegen.

Artikel 6238-3
Autor: Walter Martin Rehahn
Einbandart: Hardcover
Seitenzahl: 384
Format: 24 x 17 cm
Preis: 24,99