Bibelverbreitung

Unsere Bibelgesellschaft ist über die United Bible Society mit einer Reihe von Organisationen verbunden, die sich zur Aufgabe gemacht haben, die Bibel in Sprachen zu übersetzen, in denen es noch gar keine Schrift gibt.
In den letzten Jahren haben wir zum Beispiel die Übersetzung der Bibel in die Sprachen der afrikanischen Christen im Volke der Konkomba in Togo und Ghana gefördert.
Auch in der Ukraine und in Litauen haben wir die Herstellung von Bibeln unterstützt.

Die Bibelgesellschaften haben 2005 weltweit 372 Millionen Bibeln, Neue Testamente und biblische Schriften verbreitet. Die Bibel bleibt das meist übersetzte Buch der Welt: Die Heilige Schrift oder zumindest Teile davon liegen zzt. in 2.403 Sprachen vor.

In der UBS (United Bible Society) sind 137 nationale Bibelgesellschaften zusammengeschlossen.

Natürlich unterstützen wir auch in Deutschland – überwiegend in Lippe – die Bibelverbreitung. Sprechen Sie uns auf Zuschüsse an, wenn Sie entsprechende Projekte planen.

Eine Übersicht über aktuelle und vorangegangene Projekte erhalten Sie über die Seite „Aktuelle Bibel-Tipps & Informationen“ in der Kategorie Projekte.