Die Lippische Bibelgesellschaft verwendet die Kollekten vom Bibelsonntag 2011, die in der Lippischen Landeskirche als freie Kollekte gesammelt werden, für den folgenden Zweck:

Die Interkonfessionelle Bibelgesellschaft in Rumänien besucht Schulen, Kindergärten, Kinder­heimen und Tageseinrichtungen. Die Mitarbeitenden legen großen Wert darauf, mit den Kindern ins Gespräch zu kommen und etwas von ihnen zu erfahren. Bei ihren Besuchen verteilen sie Bibeln und ermutigen die Kinder, diese Bücher zu öffnen und in ihnen zu lesen. Die Bibeln, die den Kindern übergeben werden, nehmen ihre Aufmerksamkeit so in Anspruch, dass sie ganz gebannt sind. Auch nach den Besuchen sind die Kinder ganz vertieft in ihre neuen Kinderbibeln. „Das ist doch das schönste Buch, das wir haben“, sagen die Kinder. Es gibt viele Nachfragen und deshalb haben die Mitarbeitenden einen straffen Zeitplan, denn sie werden überall im Land erwartet. Die Rumänische Bibelgesellschaft möchte dieses Projekt fortsetzen und weitere 1000 Kinderbibeln und Bibel-Puzzle-Bücher verteilen. Dazu braucht das Projekt „Frühlingsblumen“ unbedingt Unterstützung!

Falls auch Sie Spenden möchte, wir stehen Ihnen für Auskünfte gern zur Verfügung oder Sie informieren sich auf der Internetseite der Weltbibelhilfe (www.weltbibelhilfe.de).